Sicher reiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene / Grosstierrettung

Über uns

Unsere Schulungen zum Thema  'sicherer reiten' und die Grosstierrettung sind Projekte der 'First Aid Heroes GbR' (www.first-aid-heroes.com). Hier arbeiten erfahrene Rettungsdienstler und speziell geschulte Maskenbildner Hand in Hand um die Erste Hile Schulungen so realitätsnah wie möglich zu gestalten.

Unser Projektleiter Uwe William Brolle ist selbst passionierter Reiter und betreut bereits seit 8 Jahren das ‚Sicher reiten’ Projekt in der Schweiz und auf Bundesebene. Er hat eine maskenbildnerische Fortbildung absolviert und ist unter anderem als Diplomierter Pflegefachmann, Lehr- und Luftrettungsassistent, Lehrbeauftragter und Erlebnispädagoge  tätig. Er weiß aus langjähriger Erfahrung, wovon er spricht. Daher liegt ihm insbesondere die Erste Hilfe bei Reitunfällen  am Herzen, spielen die Ersthelfer doch eine wichtige Rolle um im Ernstfall Leben zu retten. 

 

Wir arbeiten zu diesen Themen eng mit der Uelzener-Versicherung zusammen, mit der wir einen Sponsoringvertrag haben.

Hier gehts direkt zur Homepage:

Uelzener Versicherung

 

Weiter sind wir Kooperationspartner des VfD https://vfdnet.de/

und der FN (https://www.pferd-aktuell.de/)

 

Achtung: Für die 'Reitlehrerlizenz C' ist der Nachweis einer Erste Hilfe Schulung Pflicht. Unsere Kurse werden dazu anerkannt!

 

 

 

 

sicher reiten

Reiten ist das wohl schönste Hobby der Welt!

Was gibt es tolleres, als auf dem Pferderücken durch die Wiesen und Wälder zu strreifen und den Alltag ganz weit hinter sich zu lassen? Ein Pferd kann der beste Freund des Menschen sein und ist dabei ein Lebewesen, das genauso wie sein Reiter geliebt, umsorgt und geschützt werden will.

Doch was ist, wenn mal etwas schlimmes passiert? Alleine die Vorstellung, sich selbst bei einem Reitunfall zu verletzen oder mit ansehen zu müssen, wie sich ein anderer Reiter oder ein Pferd verletzt löst bei Vielen Panik aus.

Das muss nicht sein! In unserem Seminar ‚Sicher reiten’ vermitteln wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wie sie in einer Notfallsituation beherzt, kompetent und sicher helfen können.

Anders, als bei den üblichen Erste Hilfe Kursen unterrichten wir nicht im sterilen Klassenraum, sondern direkt dort, wo ein Unfall passieren kann, nämlich auf der Reitanlage und in der Natur. Dabei gehen wir so realitätsnah wie möglich und trotzdem für das Alter der Teilnehmer angemessen vor und stellen Verletzungen mit Hilfe von speziell geschulten Maskenbildnern nach.

Nur so sind Sie als Reiter wirklich auf den Ernstfall vorbereitet und geraten nicht in die gefürchtete Schockstarre, die es einem unmöglich macht, in einer ernsten Situation zu helfen.

In den Nachbesprechung, die für uns zum Konzept dazu gehören, wird immer klar: Das war anders, als jeder erste Hilfe Kurs, den man je belegt hatte! 

Neben den frei geplanten Kursen und den Kursen in Kooperation mit der Uelzener Versicherung für Freizeitreiteinnen und -reiter schulen wir auch die Trainer des DOKR in Warendorf.

Unsere nächsten Termine:

 

23.06.2018 Reitschule Elisenhof, Michael Zimmermann, Eschmarer Str. 75, 53859 Niederkassel

07.07./08.07. Reiterhof Aschbach, Susanne Fuß, 83620 Feldkirchen-Westerham

03.08./04.08. Sternritt VFD NRW (ab Duisburg)

18.08.2018 Team Ponyschule Arnum, Hoher Holzweg 15A, 30966 Hemmingen

25.08.2018 Reiterhof Ganz, 63699 Kefenrod

31.08./01.09. Kaiserhof, Geirerweg 26, 39054 Oberbozen/ Ritten, Südtirol Italien

02.09.18 Team Ponyschule Vinschgau, 39021 Morter im Vinschgau, Südtirol Italien

22./23.09.18 Reitschule Gabriele Kirner, 86169 Augsburg

29.09.2018 Uelzener Versicherung Weil der Stadt, Isa Enders

30.09.2018 Pferdefreunde Kirchheimer Hof, 69124 Heidelberg

06./07.10.18 Reit- und Fahrverein Umkirch, 79224 Umkirch

28.10.2018 Reitzeit Eva Baumann, 72525 Münsingen

03.11.2018 Fahrstall Schweikert, 66954 Pirmasens

01.12.2018 Pferdefreunde Kirchheimer Hof, 69124 Heidelberg

Bei uns können Sie auch hochwertiges Erste Hilfe Material erwerben!

Hier gets zum Shop: https://www.first-aid-heroes.com/shop/

Erste Hilfe bei Kutschunfällen/Großtierrettung

Die Simulation einer Großtierrettung hat in enger Kooperation mit dem international bekannten Veterinär Dr. Christoph Peterbauer (http://www.animalrescue.at/), Lutz Hauch von Com Cavalo (www.comcavalo.de) und dem Pferdefuhrbetrieb Uwe Link seinen festen Platz in unserem Portfolio.

Die technische Rettung von Großtieren im Allgemeinen und Pferden im Speziellen unterliegt einem großen Verletzungsrisiko. Neben tierschutzrechtlichen Aspekten aufgrund unsachgemäß durchgeführter Rettung ist die Gefahr vom Tier verletzt zu werden für alle Helfer und Zuschauer sowie für unbeteiligte Passanten besonders hoch.

Wir trainieren Kutschunfälle unter Anderem auf dem Pferdefuhrbetrieb von Uwe Link (https://www.pferdefuhrbetrieb-link.de/), der seine Gespanne auf diese Szenarien trainiert hat.

 

Erste Hilfe Material

 

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir auch die Erste Hilfe Kästen kontrollieren könnten! Selbstverständlich machen wir das sehr gerne für Sie und übernehmen bei unseren Kursen die Kontollle und das Auffüllen mit erstklassigem Material.

 

Wenn Sie selbst praxiserprobtes und sinnvolles Material nachbestellen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Shop: https://www.first-aid-heroes.com/shop/ oder Sie rufen uns einfach an unter 0221/7122734. Wir beraten Sie gerne!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© First Aid Heroes Brolle Eder-Sonaike GbR